Ein bisschen Winter

Nun ist er mal kurz da gewesen. Die Wetterprognosen waren ziemlich genau und wir hatten Schnee in NRW. Hier in Mönchengladbach ist der letzte Schnee zwei Jahre her. Und so richtig Winter wollte es in dieser Saison auch noch nicht werden. Es kommt selten genug vor, dass ich bei so einem Wetter nicht unterwegs bin. Heute habe ich es mal probiert. Es ist alles organisiert und ich musste heute nicht raus zum Winterdienst. Außer vielleicht zu Hause, aber das war ja nur Spaß.

Während es da draußen so schneite, machte ich mit Schnitzel meine erste Runde. Es war schon recht usselig und man konnte die zunehmenden Schneehöhe wachsen sehen. Schnitzel ist am Anfang erst einmal verunsichert, orientiert sich an mich und macht dann die Düse.

So machten wir heute ganz alleine unsere große Hunderunde. Kamera hatte ich nicht dabei, daher gibt es nur ein paar Bilder mit dem iPhone.

Schnitzel kann auch geduldig.

Schnitzel kann auch geduldig.

Nichts los hier.

Nichts los hier.

Herrlich, diese Ruhe.

Herrlich, diese Ruhe.

Nachmittags hörte es auf zu schneien und die Sonne kam sogar raus. Eine gute Gelegenheit, mit Kamera und Hund eine Runde zu drehen.

So entstanden noch ein paar schöne Fotos, Schnitzel und ich kamen an die Luft und man konnte den Samstag in Ruhe genießen.

Aber schaut selbst.