Weißes Gold

Die letzten zwei Wochen waren für uns eine Zitterpartie. Es ist so gut wie kein Streusalz mehr bei unseren Lieferanten zu bekommen. Alle Lager und Depots sind leer. Nachdem ich mir bis Montag die Finger wund gewählt hatte, fragte ich unsere Kollegen der All Service Garten- und Landschaftspflege in Frankfurt, ob sie noch eine konstruktive Idee haben. Bei der vorhergesagten […]

Weiterlesen

Ein langer Wintermonat

Kurzes Fazit zum ersten Wintermonat im Jahre 2010. Mein gesamtes Team hat effektiv an 3 Tagen im Monat Januar keinen Einsatz gehabt. Jede Nacht zwischen 1:00 und 4:00 Uhr hieß die Meldung: Einsatz auf Grund Wetterwarnung oder Wetterlage. Erschwerend kommt hinzu, dass es schon seit Dezember einen totalen Lieferengpass für Streusalz gibt. Der Einsatz von Streusalz ist zwar in den […]

Weiterlesen

Was wäre die Welt ohne das Handwerk?

Eine gute Frage, die vom Zentralverband des deutschen Handwerks e.V. mit einem Videospot anschaulich beantwortet wird. Der gut gemeinte Spot sorgte jedoch für Aufregung. Nach der Premiere am Samstag Abend steht die Langversion des neuen Handwerk-Imagefilms jetzt auch auf der Internetseite des Handwerks zur Verfügung. Intern kam jedoch vom ZDH über den Bundesverband des Gebäudereiniger-Handwerks die Information, dass die Ausstrahlung […]

Weiterlesen

Mit Elmo gegen die Schweinegrippe

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich auch in meinem Job mit Maßnahmen bei einer Pandemie. Die Schweinegrippe steht derzeit so hoch im Kurs, dass man da überhaupt nicht dran vorbei kommt. In der USA geht man einen recht witzigen Weg, um den Kids vorbeugende Maßnahmen beizubringen. Im Auftrag von US-Präsident Barack Obama entstand ein Spot, der Kinder dazu bringen soll, […]

Weiterlesen

Schon oder erst – 15 Jahre?

Gestern, am 01. April 2009, war ich aus verschiedenen Gründen in Frankfurt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war eine kleine Jubiläumsfeier. Diese galt meinen Kollegen Rainer E. Wanke und Uwe Flohr, sowie meiner Wenigkeit. Zusammen bringen wir über 45 Jahre Betriebszugehörigkeit zustande. Das heißt, wir alle drei sind seit dem Jahr 1994 bei All Service Gebäudedienste beschäftigt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde […]

Weiterlesen

Fast sprachlos

Heute bekam ich im Büro ein Buch geschenkt, mit ein paar ganz lieben Zeilen und persönlichen Worten. „Mir fällt es schwer, die passenden Worte zu finden um dich zu beschreiben. In einem Satz zusammengefasst, drücke ich es so aus: Du bist für mich einer der kompetentesten und vielseitigsten Menschen, die ich kennen gelernt habe.“ Wow! So ein Kompliment zum Wochenende […]

Weiterlesen

Schlafdefizit

Unter einem Schlafdefizit hat diese Woche meine ganze Winterdienstmannschaft und ich zu leiden. Der Winter in diesem Jahr schlägt jetzt schon alle Rekorde. Schneemengen und eisige Temperaturen, wie es sie schon lange nicht mehr in Köln und Bonn gab. Jede Nacht, seit Sonntag, mussten wir raus. Erst ging es darum Schneemassen zu bändigen und in den folgenden Nächten immer wieder […]

Weiterlesen

Bisschen viel Winter

Glaubt man den Nachrichten, so ist der heutige Tag recht glimpflich verlaufen. Da wo es angeblich nie Schnee gibt, also in Köln und Bonn, lagen bis zu 20 cm. Angefangen hat dieses schöne Winterwetter am Sonntagabend. Da schneite es sich gemütlich ein. Somit war für meine Leute und mich die Nacht um 1:30 Uhr zu Ende. Alarm! Da riefen schon […]

Weiterlesen

Neues Spielzeug

Vergangene Woche kam heiß ersehnt unsere neue Kehrmaschine. Meine Niederlassung der All Service Gebäudedienste in Köln hat nun kurz vor Weihnachten eine neue Kehrmaschine in Dienst gestellt. Die neue Hako Citymaster 2000 wurde durch den Verkaufsleiter Markus Cerkovc an mich persönlich übergeben. Nach intensiver Schulung und Einweisung der Mitarbeiter Tadek, Romeo und Stefan wird die Citymaster 2000 noch vor Weihnachten […]

Weiterlesen

Der Winter kommt

Gefühlt früher als sonst, meldet sich der Winter. Das bestätigt schon mal meine erste Annahme für dieses Jahr, wir müssen diesmal früher raus zum Winterdienst. Nun bin ich mal gespannt ob meine zweite Annahme auch stimmt. Ich denke mal das wir einen, wenn nicht unbedingt schneereichen, einen kalten Winter bekommen. Fragt nicht warum, dass ist einfach ein Gefühl von mir. […]

Weiterlesen

Sektnacht bei Henkell

Gemeinsam mit unserer erweiterten Geschäftsleitung, sowie deren Partnerinnen und Partner trafen wir uns in Wiesbaden zu einem prickelnden Abend bei Henkell. Während im Marmorsaal es mit der Band Waterproof etwas lauter und härter musikalisch zu Sache ging, konnte man in einem der Nebenräume den etwas ruhigeren Klängen von Christina Müller am Piano lauschen.

Weiterlesen

Zuviel um die Ohren

Von Sonntag bis Mittwoch waren wir mit Swatch in Bregenz. Derzeit schreibe ich dazu ein paar Artikel und sortiere Bilder für das Swatch-Blog. Unser Schnitzel haben wir auch seit Mittwoch wieder. Der hatte auch ein paar aufregende Tage, von denen noch berichtet wird. Schließlich hat Schnitzel sein eigenes Weblog. Donnerstag und Freitag war arbeiten angesagt. Ganz nebenbei bemerkt, unsere Firma […]

Weiterlesen

Anstrengende Tage

Morgen ist der erste Mai. Im Job sind wir zwar schon wieder beim Monatsabschluss, doch bin ich froh das es die nächsten Tage ein bisschen ruhiger läuft. Schnitzel entwickelt sich prächtig. Ist zwar auch manchmal anstrengend, doch sein ganzes Verhalten entschädigt uns für unsere Mühen. Er gehört in der Zwischenzeit einfach zu uns. Gestern haben wir wegen ihm sogar Fragebögen […]

Weiterlesen

Auszeit

Seit Montag habe ich für ein paar Tage Urlaub. Seit langer Zeit gönne ich mir mal eine richtige Auszeit. Das heißt kein Firmentelefon, kein Blackberry und kein Notebook. Die Ersten anderthalb Tage habe ich nun geschafft und es sind keine Entzugserscheinung zu spüren. Zur Auszeit gehört für mich diesmal, am Haus wird auch nichts gemacht. Einfach Abhängen, Seele baumeln lassen […]

Weiterlesen

Mein erstes xing-Treffen

Am Donnerstagabend war ich das erste Mal bei einem offiziellen Treffen von xing.com. Beziehungsweise dem Regionaltreffen von der Köln Regionalgruppe, die in der Zwischenzeit 17.000 Teilnehmer zählt. Die Location, das Rhein-Energie-Stadion, war dazu genau richtig dafür. Rund 500-600 Leute tummelten sich dort bis spät in die Nacht. Man traf einige interessante Menschen, die ihr Netzwerk pflegten oder einfach nur etwas […]

Weiterlesen
1 2 3