Normalerweise habe ich immer eine leere Startseite, wenn ich meinen Browser aufmache. Das geht fix und man tippt die entsprechende URL ein, die man besuchen möchte. Vermisst habe ich dabei bisher immer, dass wenn ich an einem anderen Rechner sitze, mir meine Favoriten fehlen.

Da gibt es zwar diverse Lösungen, aber mit denen habe ich mich bisher noch nicht intensiv auseinander gesetzt. Das nächste sind Weblogs, bei denen man eigentlich recht einfach die Überschriften auslesen kann, nur braucht man dafür immer wieder Programm oder Plugins. Bisher war mir das alles immer zu aufwendig.

Nun habe ich etwas entdeckt, dass meine Wünsche zum Großteil erfüllt.

Unter www.netvibes.com kann man sich seine persönliche Startseite im Internet erstellen. Mit aktuellen Nachrichten, Bookmarks, Notizen, Googlesuche, Wetterbericht etc. Alle interessanten Infos auf einer Seite. Mal schauen ob mir das auch in Zukunft so gefällt.