Greta.ein Markt der schönen Dinge – Schwester von Claus

Die Macherinnen des Greta-Marktes, Myriam Topel und Nicole Schlürensauer, haben sich mit ihren Helfern und Helferinnen auch dieses Jahr wieder mächtig ins Zeug gelegt. Mit viel Arbeit und Liebe zum Detail wurde wieder ein fantastischer Markt der schönen Dinge präsentiert. Fast schon schade, dass es diesen Markt nur einen Tag gibt. Schön das es Greta, die Schwester von Claus, gibt! […]

Weiterlesen

# namg18 – Die Kulturnacht in Mönchengladbach

Am Samstag, 26. Mai, fand die 7. Mönchengladbacher Kulturnacht „nachtaktiv“ statt. Sage und schreibe 161 unterschiedliche Programmpunkte mit 309 Aufführungen an 43 Orten erwarteten die Bürger dieser Stadt. Es sollte unser drittes Mal in Folge werden.

Weiterlesen

# Instawalk mit # mg-anders-sehen

Im vierten Anlauf hatte ich es nun endlich mal geschafft, einen Instawalk mit mg-anders-sehen zu erleben. Das Projekt Instawalk von mg-anders-sehen,mit freundlicher Unterstützung vom Kulturbüro Mönchengladbach, hatte eingeladen, bekanntes und unbekanntes in der Stadt Mönchengladbach zu entdecken. Diesmal gab es dabei einen Heimvorteil für uns, denn der #instawalkmg04 fand in Rheindahlen statt. Bei besten Wetter empfing uns das Team von mg-anders-sehen auf dem […]

Weiterlesen

Abschied von Barcelona

Unseren vierten und letzter Tag in Barcelona ließen wir entspannt angehen. Ausschlafen, gemütlich Frühstücken und Koffer packen. Alles ganz gemächlich, denn unser Flug sollte erst gegen 16:50 Uhr losgehen.  Wir räumten gegen mittag unser Zimmer, ließen das Gepäck im Hotel und streiften durch die Stadt. Bei fnac wurde ich mal wieder fündig, ohne etwas zu suchen. Eine Mike Oldfield Compilation aus […]

Weiterlesen

Blauer Himmel und fantastische Lichter

Mit dem Kauf unsers Barcelona City Pass hatten wir auch unseren Besuch in der Sagrada Família auf ein Zeitfenster gebucht. 15,00 € Eintritt pro Nase ist ein Wort. Als ungläubiger und nicht gerade Fan von Kirchen sowie dem was dahinter steht, wollte ich jedoch das Bauwerk gerne mal von innen sehen.

Weiterlesen

1.Mai in Barcelona

Die erste Nacht im Hotel war etwas unruhig. Schuld daran waren die Abwasserleitungen, die man deutlich in der Nacht hörte und die laute Musik aus der Lobby, die durch Lüftungsschächte direkt in unser Schlafgemach getragen wurden. Das Geräusch was von draußen an mein Ohr drang, kannte ich recht gut. Als wir aufstehen wollten, schüttete es in Strömen. Klasse, davon hatte […]

Weiterlesen

Urlaub ohne Swatch Club

Eigentlich wollten wir mit dem Swatch Club  Anfang Mai etwas unternehmen. Urlaub war schon eingetragen und ein Platz für Schnitzel gesichert. Jedoch kam es dann ganz anders. Auf Grund des geringen Teilnehmer Kontingents gab es für uns keinen Platz und unser geplanter Urlaub in der Schweiz fiel aus. Esszimmer renovieren oder die Zeit genießen? Das war die Frage. 

Weiterlesen

Meine erste Vernissage

20.01.2018 Mönchengladbach – Rheindahlen. Ab 17:00 Uhr füllte sich das Restaurant La-Forchetta mit über 50 geladenen Gästen zu meiner ersten Vernissage „Nordland“. Viele Freunde und Bekannte waren meiner Einladung gefolgt. Nach diversen kurzfristigen Absagen einiger geladenen Gäste, was mich etwas traurig stimmte, erschienen unerwartet weitere Freunde und Bekannte, die sich nicht gemeldet hatten. Überraschung gelungen.

Weiterlesen
1 2 3 121