Prost Neujahr!

Nachdem mich der Winter in den letzten Tagen mehr als stark beansprucht hat, hoffe ich nun in den nächsten Tagen auf ein wenig Ruhe. Fünf Tage hintereinander Winterdienst hatte ich in den vergangenen 12 Jahren noch nicht gehabt. Ohne mein Team, dass hervorragend mitgearbeitet hat, wäre ich mehr als aufgeschmissen gewesen. Dazu noch mein Schatz, der trotz Vernachlässigung immer hinter mir stand. An dieser Stelle mal ein dickes DANKE!

Vorsätze für 2006 habe ich keine gefasst, denn wenn man Vorsätze hat, gibt es immer tausend Gründe warum die daneben gehen.

Das Jahr 2005 hatte seinen ganz eigenen Charme, ohne zu sagen das es in manchen teilen einfach anstrengend war.

Für 2006 wünsche ich mir einfach, das wir alle gesund bleiben und unsere Kranken genesen. Dazu natürlich noch eine ganze Portion Frieden auf diesem verrückten Planeten.

In diesem Sinne euch allen ein frohes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr!

Euer Stawi