Pinguine bleiben schwul

Ende gut alles gut, ist man geneigt zu sagen, wenn man die Neuigkeiten aus dem Zoo in Bremerhaven liest.

Am 05.02.2005 habe ich bereits das erste Mal über die schwulen Pinguine in Bremerhaven berichtet.

Laut einer Meldung vom Stern wird nun die Zwangsbekehrung eingestellt.

Die schwulen Pinguine des Bremerhavener Zoos sollen nicht weiter „zwangsbekehrt“ werden. „Jeder kann hier nach seiner Facon selig werden“, sagte die Zoodirektorin und gab damit den Protesten einer Homosexuellen-Vereinigung nach.

Quelle: www.stern.de

Humboldpinguine

Quelle: www.zoo-am-meer-bremerhaven.de

Ein schönes und vernüftiges Ergebnis, finde ich.