Wie schon am 26.05.2005 angekündigt, bin ich am Samstag nach Bottrop Kirchhellen gefahren. Vor dem Flugplatzgelände Schwarze Heide, trafen ab dem frühen Vormittag einige der skurrilsten Fahrzeuge ein, wie man sie nicht jeden Tag auf der Straße sieht.

German Hot Rod & Kustom Car Reunion

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30° Grad, wurde einem nicht nur durch das Wetter richtig heiß. Auf dem Gelände standen zum Teil richtig tolle Oldies, die trotz der Wärme, einen immer wieder über das Gelände schlendern ließ.

Weiterlesen

Zu Deutsch, der Countdown läuft. Nein, heute geht es nicht um Mike Oldfield und seinem neuen Album mit dem Arbeitstitel „Quicksilver“. Es geht heute auch nicht um Shaped-Signs oder Langdana.

Es geht heute mal um www.hibernaculum.de!

Seit 2003 ist die Seite zwar immer weiter gewachsen, hat aber nie ein neues Design erhalten. Seit Ende letzten Jahres war ich der Meinung das es nun an der Zeit ist. Nach fast einem halben Jahr Arbeit, wird es nun hoffentlich bald so weit sein, das ich euch mit einem neuen frischen Design und vielen neuen Inhalten überraschen kann.

Weiterlesen

Feiertag in NRW und zu zweit frei. Genial, was stellt man am besten an?

Wir entscheiden uns mit Klaus und Derek nach Verl-Kaunitz zufahren. Angesagt war dort „Tuning Total“, so zumindest auf der Webseite des Veranstalters.

Eins vorweg, ganz umsonst war die Fahrerei von rund 340 km (hin und zurück) nicht. Wir hatten einen lustigen, entspannten und schönen Sonnentag. Das was in Verl-Kaunitz geboten wurde, war aus meiner Sicht allerdings „Mittelklasse“. Große oder gar bekannte Tuning Firmen waren nicht vertreten und die Qualität der Fahrzeuge war ganz nett.

Weiterlesen

Eigentlich sollte man sich über Feiertage freuen. Nur im Mai 2005, hatte ich persönlich wieder einmal keinen Anlass dazu.

Drei Feiertage dazu noch zwei Tage, an denen man wunderbar Brückentage schlagen kann. Und was bringt mir das? Die Arbeit von 22 Tagen im Monat Mai muss an den restlichen 19 geschafft werden.

Somit hatte ich auch diesmal keine Chance einen „ruhigen“ Monat zu verleben. Wenigstens soll es am morgigen Donnerstag schönes Wetter geben, so das man mal wieder etwas unternehmen kann. Am Freitag bin ich dann wieder da, schließlich macht sich die Lohnabrechnung nicht von selber.

Ach ja, das schöne an den Feiertagen, ist die Tatsache das es auf den Kölnerstraßen etwas ruhiger zu geht. Hat ja auch was. 🙂

Heute mal hochoffiziell auf dieser Seite!

Denn, mein Sascha Geburtstag und auf diesem Wege wünsche ich ihm alles Liebe und Gesundheit.

Schön, dass es dich gibt und das wir zusammen sind! Ich liebe dich!

Weiterlesen

Der neunte Song von Langdana ist fertig!

Wie auch schon die acht vorangegangenen Songs, steht „Madness“ ab sofort als Download auf www.tribute.hibernauclum.de zur Verfügung.

Langdana - Nexus

„Madness“ wäre beinahe überhaupt nicht auf „Nexus“ erschienen. Zum Glück hat es sich Jörg Lang aber noch einmal überlegt und den Song neu abgemischt und dem Album zugeordnet.

Weiterlesen

Sascha hat es geschafft!

Swatch The Club

Nach jahrelanger Mitgliedschaft und einem klasse Videobeitrag zum diesjährigen „Gold Member“, darf sich mein Sascha „Gold Member“ nennen. Nicht nur die Mitgliedschaft in „Swatch The Club“ ist dabei etwas besonderes, sondern auch die Tatsache das der Titel „Gold Member“ 10 jähriges Jubiläum hat.

Nun heißt es Koffer packen für den Gold & Pioneer Event in Berlin vom 22.06. bis 24.06.2005. Und anschließend geht es dann gleich noch weiter bis zum 26.06.2005 mit dem „International Event“ zur diesjährigen Swatch-FIVB World Tour. Diese findet ebenso in Berlin statt.

Allen 22 neuen Gold Member weltweit, dazu ganz besonders den 6 Deutschen „Clubbies“ und natürlich meinem BonZai meinen herzlichsten Glückwunsch!

Ein dickes Dankeschön geht noch an Noël, der Sascha bei den Videoarbeiten maßgeblich unterstütz hat.

Weiteres gibt es unter www.swatch.stawi.de und natürlich unter www.swatch.com!

Cosmic Strings

Nicht ganz so lange wie beim letzten Mal hat es gedauert, bis ein neuer Song von Shaped-Signs als Demoversion vorliegt.

„Cosmic Stings“ so der Titel des siebten Tracks aus dem neuen Album „eXodus“. Düster und melancholisch überraschen uns nun wieder einmal Volker und Ron von Shaped-Signs. Das dies erklärtes Ziel ist, schreiben die beiden auch auf Ihrer Website. Zum Ende des Songs werden wir aber mit hoffnungsvollen und farbenfrohen Melodien aus unserer Lethargie zurück geholt.

Aus meiner Sicht ein weiteres Glanzstück für das, hoffentlich bald erscheinende, Album „eXodus“.

Nun noch die wichtigsten Links:

1. Shaped-Signs
2. Der Download von „Cosmic Strings
3. Die Tribute-Section auf www.tribute.hibernaculum.de

Mindhunters

Meine Meinung:
Mit einer Besetzungsliste von rund 14 Darstellern gehört Mindhunters bestimmt nicht zu den Filmen, von denen man Großes erwartet. Dennoch, die erstklassige Besetzung sollte neugierig machen. Gerade die kleine Besetzungsliste schafft es, das man sich in die einzelnen Charaktere versetzen kann.

Der Film bringt Spannung von der ersten bis zur letzen Minute. Schon sehr früh fängt man an darauf zu spekulieren, wer der Täter sein könnte. Ein klares Bild hat man jedoch selbst 10 Minuten vor Ende des Films immer noch nicht.

Weiterlesen

Vermächtnis der Tempelritter

Meine Meinung:

„Das Vermächtnis der Tempelritter“
hat mich positiv überrascht. Im vergangenen Jahr hatte ich im Kino zwar die Vorschau gesehen und war dabei schon begeistert, allerdings habe ich diesen Film erst jetzt zu Hause genossen.

Weiterlesen