Rosenmontag

Pünktlich um 11:11 Uhr startete unser Winterdienst am Rosenmontag in Köln und Bonn. Nachdem es in der Nacht zuvor zwar Eiswarnungen gegeben hatte und entsprechende Warnungen permanent im Radio liefen, verlief der frühe Morgen für uns recht entspannt. Zwei Kontrollfahrten, mit dem Resultat dass da nichts zu streuen ist. Alle unsere Objekte lagen so günstig, dass nicht mal ein Hauch von Winter zu sehen war.

Um 09:00 Uhr begann es dann in Köln zu schneien und ca. 30 Minuten später dann auch in Bonn. Auf schneebedeckten Straßen und Autobahnen musste meine Mannschaft mit 6 Fahrzeugen und 8 Personen ausrücken. Trotz Rosenmontag und Karneval waren alle Topfit und so funktionierte dieser Einsatz ohne größere Probleme.

Einsatzbereit
Zwei von unseren drei Pick Up´s mit Räumschild und Streuaufsatz

Einziges Problem war ein zu dicht auffahrendes Fahrzeug hinter einem unserer Pick Up´s. Als mein Mitarbeiter technisch- und Einsatzbedingt zurück setzten musste, übersah er den Hintermann und Bohrte das Unterteil unseres Streuaufsatz in die Fahrzeugfront. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt und es blieb bei einem Fahrzeugschaden.

Man merke, zu Winterdienstfahrzeuge mit eingeschalteten Rundumkennleuchten sollte man immer Abstand halten. Sie warnen und informieren schließlich über eine Gefahrenquelle. Egal ob in der Stadt oder auf der Autobahn.

Ein interessanter Artikel mit Tipps gibt es beim ADAC.

Von hinten
Pick Up von hinten mit Streuaufsatz

Gegen 14:00 Uhr setze dann auch schon Tauwetter ein und wir konnten um 15:00 Uhr unsere Arbeit beenden. Manchmal schon frustrierend, wenn man geschuftet hat und anschließend alles wieder wegtaut. Man hat das Gefühl, als wenn man nichts getan hätte.

Dennoch Dank an die ganze Mannschaft in Köln und Bonn, die in diesem Winter auf ein Höchstmaß gefordert wurden.

Handarbeit
Trotz Fuhrpark ist auch Handarbeit angesagt.

Das mit der Uhrzeit 11:11 Uhr war kein Witz, sondern Tatsache. Zeitgleich mit dem Kölner Rosenmontagszug fuhr ich mit einen meiner Auszubildenden in unser erstes Objekt.

Weitere Links zum Thema Winterdienst gibt es hier diese Adressen nutzen wir zur Informationsbeschaffung.