Eine erste Nachlese.

Generell gilt es etwas besser zu machen, wenn man etwas zu kritisieren hat. Daher auch nur eine Sache, die mich dieses Jahr wieder einmal gestört hat.

Irgendwie fehlte da wieder ein kleines Unterhaltungsprogramm in Form von Musik. Eine Band am Abend oder ein DJ, mit einer entsprechenden Musikanlage, könnten es bestimmt mal schaffen, das man sich, nach den tollen Pokalen und den Verlosungen, am Abend nicht langweilt.

Nun die Lobeshymnen! Orga, Catering und Angebot auf dem Jahrestreffen waren mehr als TOP! Super gemacht von allen Beteiligten. Gelände aus meiner Sicht super und die Unterstützung der Polizei bei unserem Megakonvoi, erste Sahne.

Ein super dickes Lob an alle von www.mx5.de und den Machern.

Ich glaube, ich könnte beim nächsten Mal wieder dabei sein. Vielleicht fällt uns von der Scuderia-Miata mal etwas ein, was man auf dem Jahrestreffen einbringen könnte.

In diesem Sinne allzeit eine schrott und knitterfreie Fahrt.