Da musste ich glatt einmal nachrechnen. Dreizehn Jahre ist es her, das ich meinen ersten Bungee-Sprung gewagt habe.

Da war ich „junge“ 25 Jahre. Kinder was die Zeit vergeht.

Heute habe ich die Gelegenheit auf dem Stadtfest in Hennef beim Schopfe gepackt und habe es noch einmal getan. Es war einfach nur Geil!

Alles war bestens, wirkliche Zweifel bekam ich für vielleicht eine halbe Sekunde, als ich mich aus 70 m Höhe einfach nach vorne fallen ließ.

Das ist der Punkt, wo es kein Zurück gibt. Nur du, die Luft, der Fall und (hoffentlich) das Seil. :mrgreen:

Nach dem Sprung ging es mir einfach nur gut. Voller Power und Energie. Irgendwie ist da auch der Ärger der letzten Tage einfach fort geflogen.

Vielleicht ein bisschen bekloppt und doch einfach klasse.