Heute in der alltäglichen Mailflut endeckt:

Eine Mutter fragt ihren 10 Jahre alten Sohn, ob er über die Vögel und die Bienen Bescheid wisse. „Ich will es gar nicht wissen!“ sagt das Kind und bricht in Tränen aus. Völlig durcheinander fragt die Mutter ihren Sohn was los sei.

„Oh Mama,“ jammert er, „als ich 6 war hieß es, es gibt keinen Nikolaus. Als ich 7 war, hieß es, es gibt keinen Osterhasen. Dann, als ich 8 war, hieß es, es gibt keine Zahnfee. Wenn du mir jetzt auch noch sagst, dass Erwachsene keinen Sex hätten, dann gibt es ja überhaupt nichts mehr, für das sich das Leben lohnt!!!“