Eine turbulente Woche

Sie ist nun fast geschafft. Viel Zeit für privates gab es nicht. Sommerferien ist bei uns im Gewerbe immer die heißeste Zeit. Nicht allein wegen dem Wetter, nein in der Zeit gehen auch die meisten Mitarbeiter in Urlaub.

Am Wochenende steht bei uns persönlich nicht nur eine Hochzeitfeier von alten Freunden an, sondern auch Arbeit. Sascha muss am gesamten Wochenende arbeiten und ich muss mich um meine Truppe kümmern. Zum dritten Mal ist mein Team für die Reinigungsarbeiten auf dem SOMA-Festival in Köln im Einsatz. Auch wenn das Wochenende dahin ist, bin ich doch ein wenig Stolz auf diesen Auftrag.

Warum ich das alles Schreibe? Es passiert jeden Tag soviel. Damit könnte man ganze Bücher füllen könnte. Nur die Zeit zum Schreiben, die fehlt dann doch ein bisschen. Und außerdem, über alles sollte man auch nicht schreiben. 🙂