Ich bin dabei – ich glaub es nicht!

Am späten Nachmittag, ich war alles andere als gut gelaunt, bekomme ich einen Anruf aus der Schweiz. Antonio von Swatch The Club International ist am Telefon. „Hey Matthias, hast Du Zeit? Du bist ausgelost worden und darfst mit Saalbach-Hinterglemm zum „Swatch Snow Mobil“. Hallo? Wie bitte? Was? Wie geil ist das denn?

„Ja, Du Matthias, sorry es ist bisschen später geworden, aber wir hatten über 500 Einsendungen zu bewältigen.“

Na Hallo, bisschen später. Anruf am Montag, Ankunft in Saalbach für Donnerstag 11:00 Uhr erwartet. Sind ja „nur“ 820 km von der Haustür aus. Bei Swatch ist ja immer alles ein bisschen spontaner.


Klar bin ich dabei! Saalbach-Hinterglemm ich komme! Wenn ich bei Swatch was gewinne, dann nehme ich das auch mit. Und wenn man bei über 500 Bewerbern zu einen von zwei Deutschen gehört, dann erst recht.

Wir erinnern uns. Auf www.swatchtheclub.com hieß es in den letzten Wochen „Star Riders Wanted“. Insgesamt 16 Fahrer wurden für die Vorqualifikation gesucht. Diese mussten eine Videobotschaft oder auch eine Bewerbung mit einem Bild zu Swatch senden. Ich kam dann spontan auf die Idee mein erstes Video zudrehen, zu schneiden, zu vertonen und abzusenden. Meinen Beitrag kannst Du Dir auch hier anschauen.



Nach dieser ersten Qualifikation muss man sich nun in Saalbach-Hinterglemm beweisen. Nur 3, von 16 Teilnehmer, werden Rider im “Swatch The Club Race Team“.

Für mich heißt das nun, in zwei Tagen das schaffen was für vier Tage geplant war. Job, Koffer packen und nach Österreich düsen. Zum ersten Mal, dass ich ohne Sascha zu einem Swatch Event fahre. Das kann nur spannend werden.

Ich freue mich! Vor Weihnachten noch einmal Leute von Swatch The Club International und ixxalp sehen, ein paar alte Bekannte treffen, neue Leute kennenlernen, 4 Tage Party und auch noch mit dem Snow Mobil durch die Gegend düsen.

Hier noch ein paar Details, die ich gerade von Swatch The Club bekommen habe.

Unterbringung im Hotel Gollinger Hof in Hinterglemm.

Das ist bereits in meinem Gewinn enthalten:
– Mittag- und Abendessen am Donnerstag
– Material für Snow Mobile Quali (Fahrzeug, Helm)
– Transfer am Donnerstag
– Eintritt VIP Party am Abend
– Hotelübernachtung von Donenrstag bis Sonntag inkl. Frühstück
– Original Snow Mobile Uhr (Fun Boarder) inkl. 2-Tages Skipass für die Region

Der gesamte Snow Mobile Event ist Kostenlos für alle Zuschauer und Side Events mit Konzerten und Mountain Mania von Ö3.

Für die drei Gewinner der Club Internen Qualifikation gibt es später:

– Rennausrüstung zum behalten (Helm, Kleidung, Handschuhe, etc.)
– Zutritt zum Paddock und VIP Club am Freitag oder Samstag
– Sämtliche Mahlzeiten bis Samstagabend
– VIP Shuttle Service während des ganzen Events

Nun drücken mir hoffentlich ganz viele Leute die Daumen, dass ich auch die zweite Quali schaffe. Ich werde zwischendurch auf www.swatch.stawi.de und/oder auf www.stawi.net berichten und euch auf dem aktuellen Stand halten.