Ganz Unspektakulär sind wir heute mit 15 Minuten Verspätung in Düsseldorf gelandet. War es bei unserer Abreise gegen 11:00 Uhr entspannte 30° Grad in Antalya, so gab es hier nur 15° Grad Außentemperatur.

Anders als bei unserem letzten Flug aus der Türkei, ging tatsächlich alles gut. Vielleicht lag es daran, das wir mit www.condor.com flogen oder wir einfach Glück hatten. Nun hat uns Deutschland zurück und es heißt Klamotten auspacken und waschen. Morgen geht es wieder Arbeiten.

Als kleiner Nachtrag zu unserem Türkei Aufenthalt im Dezember 2005. Das Gepäck ist nie wieder aufgetaucht und Alitalia hat nie Schadenersatz geleistet. Vielmehr wurden wir von Italien, nach Polen, nach Frankfurt und wieder nach Italien verwiesen. Eine absolute Frechheit, bei einem Schaden von 1.500,00 € müssten Sascha mit Rechtsanwalt etc. klagen. Da der Schadenersatz jedoch auf 500,00 € reduziert war, den Alitalia bis heute auch nicht bezahlt hat, kann man ein Verklagen glatt vergessen. Alitalia? Nie wieder!

Dann doch lieber ein bisschen mehr bezahlen und versuchen auf Nummer Sicher zu gehen, bzw. Risiko minimieren.