Auf dem Weg nach Saalbach

Mittwochabend, 23:19 Uhr in Mönchengladbach. Gepäck ins Auto, Navigation Programmieren und Abfahrt. Geschätzte Ankunftszeit Donnerstagmorgen 07:05 Uhr Saalbach-Hinterglemm. Kurzer Tankstopp in Ferntal und weiter geht es.

Bis Nürnberg geht alles bestens. Dann fängt es an zu regnen, also runter vom Gas. Vor München dann der Hinweis: „A99 gesperrt“. Super, einmal durch die Stadt. In 4 Stunden und nach 640km in München, mit einem Durchschnittsgeschwindigkeit von 157km/h, ein guter Schnitt. Zweiter Tankstop in München und ab auf die Autobahn Richtung Salzburg. Am Rasthof Holzkirchen Süd mache ich jetzt doch mal eine Pause. Denke ich so und schon sehe ich den ersten Schnee und Schneematsch.

Jetzt fahre ich ein bisschen langsamer, sonst bin ich etwas arg früh im Hotel. Erst mal einen leckeren Kaffee und Firmenmails nachschauen und dann geht es weiter. Bis um 11:00 Uhr habe ich ja noch massig Zeit.

Allen daheim gebliebenen an dieser Stelle ganz liebe Grüße.

Was man für Swatch nicht alles macht. 😛