Immer wenn ich eine Digitalkamera in greifbarer Nähe habe, wird fotografiert. Das stellt dann irgendwann an einem die Herausforderung alles zu sichern und zu speichern. Schöne Bilder will man natürlich auch anderen zugänglich machen. Derzeit schaue ich mich dazu auf zwei verschiedenen Plattformen um. Zum einen auf www.flickr.com und zum anderen auf www.photocase.com.

Alles in allem ist mir ein eigenes Album auf „meinem“ Webserver doch noch am liebsten. Denn da kann ich sicher sein, das mir nicht irgendjemand, irgendwann den Account platt macht. Dennoch probiere ich es bei Flickr & Co mal aus, um auch in den Austausch mit anderen Leuten zu kommen.

2 Kommentare
  1. Stawi
    Stawi sagte:

    Hallo Michael,

    Danke für den Hinweis. Mit der Webgalerie von Mac werde ich mich auch noch befassen. Zufällig habe ich ja ein iPhone, MacMini und eine .Mac Mitgliedschaft. Schauen wir mal.

    Gruß
    Stawi

  2. Michael
    Michael sagte:

    Hallo!

    Ja, Bilder im Internet! Das ist wirklich so eine Sache!
    Also ich konnte mich auch nicht mit Flickr + Co anfreunden und habe meine Bilder bis jetzt allesamt auf meiner Homepage veröffentlicht bzw. „eingebunden“!

    Seit neuestem hab ich die von Apple angebotene Möglichkeit einer Webgalerie (siehe hier: http://www.apple.com/de/dotmac/webgallery.html) ausgetestet und lerne sie immer mehr schätzen! Werde sie wahrscheinlich für meine weiteren Bilder verwenden.
    Als besonderes „Gimmick“ bei dieser Webgalerie ist, das ich Bilder, die ich mit meinem iPhone mache, direkt an diese Galerie schicken kann!
    Und alles wird durch das Programm iPhoto organisiert! Einfacher geht es kaum!

    Einen Haken hat die Sache allerdings: Man benötigt eine .Mac Mitgliedschaft, die jährlich mit ca. 90 Euro nicht ganz billig ist!

    Alles Gute!
    Michael

    P.S.: Ich hab es doch noch richtig in Erinnerung, oder? Ein Mac mini ist doch vorhanden! 😀

Kommentare sind deaktiviert.