Das Ausschreibungsunterlagen für große Angebote manchmal seltsame Stilblüten tragen, ist jedem bewusst, der eine solche schon mal bearbeitet hat.

Für den Neubau des Einkaufszentrum Köln Arcaden erhielt ich dieser Tage eine Ausschreibung mit einem Text, den ich bisher in meiner ganzen Laufbahn noch nicht gelesen habe.

Nach 22.00 Uhr haben die Putzer ein entsprechendes Outfit zu tragen. Um den Anreiz der Bauleitung zu erhöhen, sind die Reinigungskräfte verpflichtet (männlich und weiblich) nach 22.00 Uhr das Adams- bzw. Evakostüm anzulegen und in diesem zu reinigen.

So die Anforderung an unsere Reinigungskräfte.

Da ich die Anforderung von Nacktputzer nun doch nicht ganz glauben mag, habe ich einfach mal nachgefragt.

Sehr geehrter Herr XXXX,

im Bezug auf die Seite 7, der von Ihnen zugesandten Ausschreibungsunterlagen, bitten wir um Mitteilung, ob die Anforderung, das Reinigungskräfte im Adams- bzw. Evakostüm arbeiten müssen, ein Scherz zu verstehen ist. Oder ob wir tatsächlich, diese spezielle und nicht übliche Anforderung, in unsere Kalkulation einfließen lassen müssen.

Wir bitten zu bedenken, dass ab 22:00 Uhr, gemäß unserem Tarifvertrag, Nachtarbeitszuschläge in Höhe von 100% pro Stunden anfallen.

Über eine kurze schriftliche Mitteilung wären wir sehr erfreut.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln

Matthias Stawinski
Niederlassungsleiter

Nun bin ich mal gespannt wie es weitergeht. Ich halte euch auf dem Laufendem.

Ihr glaubt das nicht? Okay, hier die Seite Anforderung Reinigungskräfte, als PDF-Datei, aus der Ausschreibung.

4 Kommentare/von
4 Kommentare
  1. Thomas Bindewald
    Thomas Bindewald sagte:

    😀

    Eine andere Antwort hätte aber auch sehr verwundert. Schließlich ist es ja ein „offizielles Ausschreiben“. Vielleicht möchte man ja auch so testen, ob das „Kleingedruckte“ gelesen wird.

  2. stawi
    stawi sagte:

    Und hier ist auch schon die Antwort, vom zuständigen Bauleiter.

    Sehr geehrter Herr Stawinski,

    Dies ist als ein Scherz zu verstehen. Wobei es eventuell vorkommen wird,
    dass nach 22.00 Uhr auch noch gereinigt werden muss.

    Mit freundlichen Grüßen

  3. Stawi
    Stawi sagte:

    Bis heute Abend habe ich dazu nichts mehr gehört. Ich werde mal morgen schauen, wie es weitergeht.

    Da es eine offizielle Ausschreibung ist, nehme ich diese Anforderung natürlich sehr ernst. 🙂

  4. Thomas Bindewald
    Thomas Bindewald sagte:

    😀

    also dabei kann sich nur um einen (dummen?) Scherz oder ein peinliches Versehen handeln. Ich bin mir sicher, dass es in dem Moment, in dem Deine Anfrage dort gelesen wird, hektisch zugehen wird und mindestens eine(r) dort mit einem tiefrot-glühendem Kopf herumrennen wird.

Kommentare sind deaktiviert.