Ein arbeitsreicher Samstag

Nachdem im Laufe der Woche die Verschalung für ein Fundament im Hof erfolgte, ging es auch im Erdgeschoß weiter. Im Schlafzimmer wurde z.B. ein Teil des alten Putzes entfernt. Zwei Räume sind dort nun zu 90% entkernt.

Heute am Samstag ging es gleich richtig zur Sache. Als erstes haben wir eine Wand zum Großteil beseitigt. Da hieß es erst einmal eine ganze Menge Steine wegkloppen und den Schutt in die Container bringen. Nun müssen wir unseren Statiker noch einmal bemühen, bevor wir die restlichen Balken entfernen, brauchen wir da einfach noch einen fachmännischen Rat.


Nachdem wir uns lange mit den Bodenfliesen im Ankleidezimmer in der vergangenen Woche herumgeärgert hatten, ging es diese Woche recht schnell mit den Bodenfliesen in der Diele. Heute nun, flogen recht schnell die Fliesen aus dem Durchgangszimmer zur Küche. Gleichzeitig haben wir die Tapeten aus zwei Räumen restlos entfernt.

Wir liegen soweit nun wieder recht gut im Plan. Bis Ende Januar wollen wir das gesamte EG entkernt haben.

Hier ein paar Erfolgsbilder:



Schlafzimmerwand – Putz entfernt.


Der Rest vom Schlafzimmer.


Ankleidezimmer.