Nachdem wir am Samstag nach Hause gekommen waren, sah man deutliche Fortschritte bei unserer neuen Terrasse. Am Samstag waren wir jedoch zu platt und auch nicht gewillt, irgendetwas zu machen.

Am Sonntag ging es dann bei schönstem Sonnenschein um en paar Kleinigkeiten. Bis zum Nachmittag waren dann noch paar Rasenkantensteine gesetzt, Fassade beigestrichen, Vlies ausgelegt und unser seitlicher Gang an der Scheune mit Rindenmulch aufgewertet. Mal schauen ob uns das ein wenig das Unkraut vom Leibe hält.

Die Sonntagsbilder:



Die Terrasse am Sonntag.


Der Seitengang am Morgen.


Hinter der Scheune am Nachmittag.