Für heute Morgen musste ich leider wieder einmal ein paar Container ordern. Zum Einen musste der ganze abgetragene Müll aus dem Garten weg und zum Anderen, gibt es noch einiges auf unserem Hof zu entsorgen.

So wurden heute Morgen „mal wieder“ zwei Mulden auf unserem Grundstück aufgestellt. Eine hinten im Garten und eine vorne im Hof.

Als ich heute Abend nach Hause kam, dachte ich die Mainzelmännchen wären dagewesen. Zum einen sind die Pflasterarbeiten auf der Terrasse abgeschlossen und zum anderen ist der erste Container komplett gefüllt. Unser Nachbar Klaus war so nett und hat mit seinem Traktor den ganzen Kram in den Container gepackt. Respekt!

Wir wissen noch gar nicht, wie wir das wieder gut machen können.

Es rockt halt irgendwie in Rheindahlen!

Bilder vom Dienstag:



Unsere neue Terrasse, fast fertig.


Über 7m³ Gartendreck im Container. Danke lieber Nachbar!