Mal was im Haus gemacht

Vor langer Zeit, ich glaube es ist sechs Monate her, haben wir ein neues Bett für unser Schlafzimmer gekauft. Nach vielen Jahren Himmelbett aus Stahl sollte es was anders werden. Wir haben uns für ein Bambus Bett entschieden. Wieder etwas exotisches und kein Standart.

Das Himmelbett, in der Zwischenzeit schon über 10 Jahre alt, ist noch top in Schuss und wird ein guter Freund von uns bekommen. Neues Lattenrost und Matratzen rein, schon hat man eine imposante Schlafstätte.


Unsere neue Schlafstätte hat nun einen ganz anderen Charme. Ich bin mal gespannt, wie es sich darin schlafen lässt. Ich befürchte ja, dass es ein bisschen knarren wird. Das kann man dann noch ändern, dafür wird ein späterer Abbau dann schwieriger. Oder man muss dann die Motorsäge nehmen. :mrgreen:

Entdeckt hatte das Bambus Bett Sascha bei einem Bummel im „Fischer´s Lagerhaus„. Die haben da echt schöne Sachen aus fernen Ländern zu humanen Preisen. Wer auf exotische Möbel und Einrichtung steht, sollte sich da mal umschauen.

In den nächsten Wochen werden nun im Schlafzimmer noch Bilder aufgehängt. Die Wände farbig gestaltet und eine neue Lampe aufgehängt. Derzeit wirkt es ein bisschen groß und leer. So wie ich uns kenne, ist das jedoch ganz schnell geändert.


So sah es nach dem Einzug, am 28.11.2008 aus.


So sieht es seit heute aus.