Urlaubstagebuch 2013 – Nachlese Tag 18

Wie konnte es auch anders sein. Unser Abreisetag startete wieder mit besten Wetter und angenehmen Temperaturen. Nach über zwei Wochen freut mich sich dennoch auf zu Hause.

Das Auto hatten wir bereits am Vorabend zum Großteil beladen, so wollten wir früh nach dem Frühstück in Richtung Heimat aufbrechen. Unterwegs machten wir die eine oder andere Pause und verschafften unserem Hund immer wieder mal Bewegung.

Wir benötigten nahezu acht Stunden bis nach Hause. Was so auch völlig okay war. Zu Hause angekommen wurden die Eltern begrüßt, das Grundstück und Haus geprüft und dann der Wagen ausgeladen. So bisschen hatte uns der Alttag wieder. Post lesen und bearbeiten, Wäsche waschen, aufräumen etc. Dennoch war auch dies ein schöner Urlaubstag, der erst spät in der Nacht sein Ende fand.

Abreise aus Sarmenstorf.

Abreise aus Sarmenstorf.

Ankunft in Mönchengladbach

Ankunft in Mönchengladbach

Nachts, 0:39 Uhr zu Hause.

Nachts, 0:39 Uhr zu Hause.

Damit findet unser Urlaubstagebuch nahezu sein Ende. Wir verbrachten noch ein paar Tage zu Hause und bereiteten uns wieder auf unseren Arbeitsalltag vor. Am letzten Urlaubstag feierten wir dann gemeinsam mit unseren Freunden in Mönchengladbach die Hochzeit von Bärbel und Tom. Eine etwas andere Hochzeit und auch eine andere Geschichte.

Wer nun gerne alle Bilder nochmal von unserem Urlaub in der Schweiz anschauen möchte, dem wünsche ich viel Vergnügen. Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Anregung für dich, für deine nächste Urlaubsplanung.

27578