Die letzte Woche und das Wochenende

Es ging auch in dieser Woche wieder weiter in unserem Haus. Auf Grund fehlender Materialien, Lieferzeiten, wird derzeit nichts so richtig fertig. Das nervt hin und wieder.

Diese Woche wurde ein Teil von unserem Hof aufgerissen, damit die Versorgungsleitungen für die Wärmepumpe verlegt werden konnten. Auch hier hatte unser Heizungsbauer das Problem, das er von Lieferanten hängen gelassen wurde. Ein Rohr kam später als geplant und so ist der Graben leider nicht bis zum Wochenende wieder geschlossen wurde. Ein weiteres Problem war purer Beton unter der Einfahrt. Das hieß es fleißig baggern und hämmern.

Bis Donnerstag flog die Decke im EG aus dem zukünftigen Schlafzimmer. Genauso mussten Teile der Wandverkleidung und die Tapete den rohen Kräften weichen. Schnell am Ende mit unseren Kräften, hier unser Dank an Noel, war beim Bodenbelag. PVC mit einer dicken PU-Schicht mittels Flexkleber auf lackierte Dielen verklebt ist was ganz tolles.

Am Samstag haben wir dann schweres Geschütz aufgefahren und diesen Drecksboden entfernt. Das ging letztendlich sogar recht fix.

Da der Eingang zum Schlafzimmer verbreitert werden soll, haben wir Teilweise Putz entfernt und fanden auch gleich wieder ein weiteres Problem Erweiterung der Tür geht wohl nicht so einfach, hier muss noch mal der Statiker dran und uns Typs geben.

Dann haben wir am Samstag noch ein weiteres Problem entdeckt. Bodenfliesen mit Flexkleber auf 12mm Verlegeplatten geklebt und die Verlegeplatten mit Nagelabständen von 20cm auf Dielen genagelt sind alles andere als leicht zu entfernen. In mühevoller Kleinarbeit schafften wir in zwei Stunden vielleicht 2,5 – 3 m² wegzukloppen. Irgendwie braucht das kein Mensch. Nun Wissen wir aber, was wir am Sonntag machen werden. Das Wochenende ist gerettet und die Fliesen müssen weg.

Und nun noch entsprechende Bilder zum Text.


Bagger
Schorsch baggert.

Wand und Decke
Schlafzimmerentkernung im EG.

Sascha
Sascha im Einsatz zur Beseitigung von PVC.

Sascha
Das erste Viertel ist geschafft.

Sascha
Nach dem Boden noch ein bisschen Wände einreißen.

Tür
Wie bekommen wir nun die Tür breiter?

Fliesen
Die ersten 3m² von 60m² Fliesen sind weg.