Nachdem Aufstehen ging es wieder schnurstracks in die Baustelle. Heute war Aktion Gipskarton mit Ansetzgips angesagt. Also Stellen, an denen man den Gipskarton nicht verschrauben konnte, wurden mit Ansetzgips aufgefüllt und anschließend die Platten befestigt.

Das funktionierte heute ganz fix, so das noch Zeit war den Stromkreis im Esszimmer zu schließen und Strom auf die Dosen zu geben. Anschließend haben wir noch schnell einen elektrischen Garagentorantrieb eingebaut, damit wir den alten Zugang zur Garage nächste Woche verschließen können.


Dann war auch schon wieder Spätnachmittag und Zeit zum sonntäglichen Entspannen.

Am Abend hat erst einmal bei einem Gewitter unsere SAT-Anlage den Geist aufgegeben. Das sieht nach einer neuen Terminplanung für nächste Woche aus. Mal schauen was sich da nun verabschiedet hat. Zur Zeit schüttet es wie aus Kübeln, also keine Chance nachzuschauen. Das kann ja wieder nur witzig werden. *grummel*



Der Übergang von Gipskarton auf Mauer ist verschlossen und kann nun verputzt werden.


Das Fenster ist jetzt auch komplett in Gipskarton eingefasst.


Das erste Licht im Esszimmer.


Garagentor und Beleuchtung in Betrieb genommen.