Soweit es die Zeit in der Woche zuließ, wurde wieder an allen möglichen Ecken gewerkelt. Die Trockenbauarbeiten in Wohn- und Esszimmer sind endgültig abgeschlossen und am Samstag geht die Spachtelorgie los.

Auch wenn diese Woche wenig im Weblog geschrieben wurde, schafften wir einiges. Ein Stapel, über 1000 kg, Betonplatten haben wir aus unserem Garten bewegt. Eine Abnehmerin aus dem Bekanntenkreis freut sich über rund 20m² Platten, die nun in ihrem Garten einen neuen Platz finden.


Eine unserer Nachbarinnen hat sich heute einige Doppel-T Pflastersteine (Knochen) aus den Garten gekarrt. So sind bis Freitagabend nun alle Steinhaufen aus dem Garten vorerst verschwunden.

Wohn- und Esszimmer, sowie Garage haben wir heute von Werkzeug und Bauresten befreit, so das es wieder ganz neue Perspektiven gibt. Die Woche war alles in allem stressig, dafür auch erfolgreich. Es geht auf jedem Fall voran und das ist auch gut so.

Bilder gibt es am Wochenende. In diesem Sinne Euch allen ein schönes.