Der Tag zog sich wie Kaugummi

Nachdem ich gestern Abend noch auf einer Veranstaltung war, bei dem es auch noch sehr spät wurde, ließ ich es heute ruhiger anlaufen. Zwar erst um 09:00 Uhr vor Ort, war ich voller Tatendrang.

Heute ging es dann auch mit einem Helfer los. Allerdings waren die Arbeiten etwas nervtötend. Die mit Latex gestrichene Tapete im Obergeschoß ist mehr als störrisch und lässt sich beim besten Willen nur schwer entfernen.

Im zukünftigen Wohnzimmer hieß es Gipskartonplatten entfernen und auf einer Seite die Tapete herunterreißen. Da gab es nicht nur eine oder zwei Lagen Tapete, sondern insgesamt vier. Ich verstehe die Leute nicht, die X-Mal übertapezieren.

Aber auch der Tag fand sein Ende und ich bin hundemüde.


null
Im Dachgeschoß´geht fast gar nichts.

null
Großer Erfolg dafür im Wohnzimmer, wenn auch recht anstrengend.