Gestern hat ein guter Bekannter angerufen und gemeint, in meinem Blog passiert ja derzeit kaum was. Wir recht er hat. Ich habe den einfach mal bisschen vernachlässigt, weil auch nicht soviel passierte, über das man hätte schreiben müssen.

Da in der rechten Ecke immer noch der Termin vom Tag der offenen Tür in unserer Hundeschule steht, muss ich dazu mal etwas schreiben.

Am letzten Tag im August war Tag der offenen Tür bei www.menschundhund-schulze.de/. Ein kleiner Familienbetrieb der das alleine nicht gerade mal so stemmen kann. Quasi wir als Kunden und Freunde der Hundeschule sagten bereits im Vorfeld unsere Unterstützung zu. Mit uns noch ganz viele andere Hundebesitzer. So konnte der Hundeplatz in eine perfekte Hundeschulenarea am Sonntagmorgen umgestaltet werden und ab 11:00 Uhr die Gäste kommen.

So war es dann auch. Wir waren noch nicht ganz fertig, da kamen schon die ersten Gäste aus der Umgebung. Ich schätze mal, dass an diesem herrlichen letzten Augusttag rund 250 Menschen sich auf den Weg nach Mönchengladbach Rasseln gemacht hatten. Das war einfach eine tolle Veranstaltung. Dabei hatten nicht nur die Menschen, sondern natürlich auch die Hunde ihren Spaß. Mit vielen Vorführungen mit unseren Hunden, verlebten wir einen kurzweiligen und entspannten Tag.

Abgesehen davon das wir am Abend hundemüde waren. Selbst unser Schnitzel brauchte noch den ganzen Montag um sich zu erholen.

Die ganze Veranstaltung war ein voller Erfolg, wir hatten bestes Wetter und entsprechend gute Laune. Schon klasse, was man mit einem Hund so alles erlebt.

Bilder vom Tag der offenen Tür gibt es bei Schnitzel auf der Seite unter www.schnitzel.stawi.de. Viel Spaß beim stöbern. Danke an alle Beteiligten für den schönen Tag und ein dickes Dankeschön an Andrea, ihre Familie und das ganze Team.