5 vor 40

Sascha, als jüngster in unserem Haus, hat jedes Jahr als letztes von uns vier Geburtstag. Ein Grund mehr lauter liebe Menschen zu einer Party einzuladen. Eine positive Wettervorhersage veranlasste uns den Garten in eine angenehme Party Location zu verwandeln. Was uns wohl auch sehr gut glückte, denn unsere Gäste waren wieder recht hartnäckig.

Die Ersten, mit gleichzeitig auch der weitesten Anfahrt aus Dresden, erschienen schon um 16:00 Uhr. Partyende war gegen 01:30 Uhr, nachdem wir die letzten Gäste ins Taxi verfrachtet hatten.

Herrlich, eine turbulente und gleichzeitig ganz entspannte Party. Viele Hunde und viele Kids sorgten dafür das man in Bewegung blieb und das Wetter, bei nicht allzu warmen Temperaturen, sorgte für entsprechenden Bier- und Sangriaumschlag.


Sascha hatte ein grundzufriedenes Grinsen im Gesicht, obwohl wir immer wieder vom Garten ins Haus und zurück wetzen mussten, um die ganzen Leckereien zu holen.

Am Grill wurde es zwischendurch auch richtig warm, da die rund 30 Mäuler einfach gestopft werden wollten.

Gleichzeitig wurde bei der Fete unser neues Hofklo eingeweiht. Für uns und die Gäste ist es doch entspannter, wenn man nicht durch das ganze Haus traben muss.

Eine schöne Geburtstagsparty für mein Schatz. So muss es sein.

Selbst ein kleiner Regenschauer, am späten Abend, sorgte nicht für spontane Partyflucht. Schließlich saß man ja gerade gemütlich zusammen.

p1150143

p1150147

p1150149

p1150151

p1150153