Red Bull Alpen Brevet 2013

Unser Urlaub in der Schweiz, in diesem Jahr, sollte Fahrten zu vielen Pässen beinhalten. Das Wetter und damit die Wintersperren bis Anfang Juni machten uns einen gehörigen Strich durch die Rechnung.

Um so mehr freute ich mich auf meinen Gewinn, von einem kleinen Contest mit Swatch. Ich hatte die Teilnahme zum 4. Red Bull Alpen Brevet gewonnen. Kurz vor unserer Abreise erhielt auch noch Sascha eine Zusage, da andere Gewinner abgesagt hatten. Doppeltes Glück, denn nun konnten wir zu Zweit mit einigen Schweizer Freunden über drei Pässe düsen.

Unsere Tour war dann auch 106 km lang über den Col du Pillon (1.546 m.ü.M.), dem Col de la Croix (1.778 m.ü.M) und dem Col des Mosses (1.445 m.ü.M), von Saanen / Gstaad nach Saanen / Gstaad.

Von der Abfahrt zu Hause bis zur Rückreise wurde immer wieder kurz über Instagram, Twitter und Facebook berichtet. Wer das nicht mitbekommen hat, kann nun hier noch einmal schauen, was gewesen ist.

Der Wagen ist gepackt.

Freitag am Morgen. Der Wagen ist gepackt.

Freitag Abend. Ankunft in Saanen.

Freitag Abend. Ankunft in Saanen.

Wetter das erst einmal nicht begeistert.

Wetter das erst einmal nicht begeistert.

Samstag Morgen. Immerhin kein Regen.

Samstag Morgen. Immerhin kein Regen.

Unser Outfit für den Tag.

Unser Outfit für den Tag.

Mein Töffli für den Tag.

Mein Töffli für den Tag.

Zwei von der Swatch Alpen Gang.

Zwei von der Swatch Alpen Gang.

Unsere Mitstreiter von der Swatch Alpen Gang.

Unsere Mitstreiter von der Swatch Alpen Gang.

Die gesamte Swatch Alpen Gang 2013 vor dem Start.

Die gesamte Swatch Alpen Gang 2013 vor dem Start.

Start mit über 800 weiteren Töfflis gegen 11:50 Uhr.

Start mit über 800 weiteren Töfflis gegen 11:50 Uhr.

12:44 Uhr Ankunft auf dem Col du Pillon.

12:44 Uhr Ankunft auf dem Col du Pillon.

14:04 Uhr. Ankunft auf dem Col de la Croix.

14:04 Uhr. Ankunft auf dem Col de la Croix.

Den Col de la Croix erlebten wir Anfang Juni 2013 etwas anders.

Den Col de la Croix erlebten wir Anfang Juni 2013 etwas anders.

Abfahrt vom Col de la Croix.

Abfahrt vom Col de la Croix.

Letzter Halt Col des Mosses.

Letzter Halt Col des Mosses.

Im Ziel gegen 17:20 Uhr.

Im Ziel gegen 17:20 Uhr.

Strecke Red Bull Alpen Brevet 2013.

Strecke Red Bull Alpen Brevet 2013.

Ein tolles Ergebnis. Auf dieser Liste stehen über 400 Töfflis.

Ein tolles Ergebnis. Auf dieser Liste stehen über 400 Töfflis.

Die kompletten Swatch Alpen Gang 2013.

Die Swatch Alpen Gang im Ziel.

Am Sonntag ging es wieder Richtung Heimat.

Am Sonntag ging es wieder Richtung Heimat.

Hier nun das offizielle Swatch Alpen Gang Video 2013 von Swatch!

Weiteres zum Red Bull Alpen Brevet gibt es natürlich bei Red Bull.

Bis zum 21.09.2013 könnt ihr auch noch für uns beim Style Wettbewerb abstimmen.

Die ganze Geschichte und noch mehr Bilder gibt es auf unserer Swatch Fan Seite.

Großes Dankeschön an STEPHANE DOUSSE (Marketing Project Leader Marché Suisse) von Swatch und seinem gesamten Team!