# namg18 – Die Kulturnacht in Mönchengladbach

Am Samstag, 26. Mai, fand die 7. Mönchengladbacher Kulturnacht „nachtaktiv“ statt.

Sage und schreibe 161 unterschiedliche Programmpunkte mit 309 Aufführungen an 43 Orten erwarteten die Bürger dieser Stadt.

Es sollte unser drittes Mal in Folge werden.

Ehrlich gesagt, ein bisschen platzte ich bereits vor stolz im April, als das Programmheft zu #namg18 veröffentlicht wurde. Auf Seite 5 fand ich ein mir bekanntes Foto und einen Namen.

Bereits 2014 und 2016 waren wir unterwegs und fotografierten für das Kulturbüro Mönchengladbach. Unsere Beiträge luden wir auf Instagram und Facebook hoch.

So sollte es auch 2018 werden und wir wurden angefragt, ob wir wieder dabei sind. Wir hatten Zeit und Lust, so tauchten wir in die Kulturnacht.

 

 

Von den vier Quartieren in der Stadt, besuchten wir drei. Mehr ist fast auch nicht zu schaffen und so war es auch nicht verwunderlich, das wir von 18:00 Uhr bis weit nach Mitternacht mal eben 20.000 Schritte zurücklegten. Für uns gab es viel Kultur, Erlebnisse und einige „Wow“ Momente. Gefühlt ging es etwas ruhiger zu als in den letzten Jahren, jedoch war es wieder einmal eine aufregende Nacht. Und vielleicht habt ihr ja auch unsere Bilder der Nacht schon gesehen. 

Wer es verpasst hat, hat nun hier die Gelegenheit.

MerkenMerken