Bunter Garten, bisschen anders

Sonntag, draußen ist es bullig warm, wie seit Tagen. Drin ist es auch nicht mehr kühl, doch die Nase läuft. Innerhalb von einer Woche haben wir beide zu Hause nun eine sommerliche Erkältung. Frische Luft tut gut, also raus an die Luft.

Wir fuhren in den Bunten Garten, in der Hoffnung das es dort im Schatten erträglich für Mensch und Hund ist. 

Das dritte Mal in diesem Jahr. Erst waren wir auf der Suche nach dem Frühling und dann schauten wir uns die Frühlingsboten an. 

Ich nahm die Kamera mit ohne ein großes Ziel oder Thema. Nicht soviel Hund, sollte es werden. Den Schnitzel habe ich dieses Jahr schon öfters vor der Linse gehabt. 

Sehr schnell kam mir eine Idee. Der Sommer dieses Jahr ist heiß und trocken. Viele Pflanzen und Blumen lassen die Köpfe hängen oder sind verblüht. Damit es nicht total deprimiert hier wird, habe ich abwechselnd Bilder gemacht.

Verblüht

Verblüht

Farbenfrohe Seerose

Volle Farbenpracht

Also verblüht und verdorrt sowie lebendig und farbenfroh.

Viel Spaß mit meinen Eindrücken.

MS7_2966

Bild 1 von 50

Kaiser-Friedrich-Halle

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.