Baumarktshopping

Heute mussten wir dringend einige Dinge für den Ausbau kaufen. Das die ganze Geschichte über vier Stunden Zeit kosten würde, konnte wir nicht ahnen. An unserer Einkaufsliste lag es nicht, denn die war nahezu Vollständig. Aber alles im Laden zusammenzusuchen, war schon heftig. Mit drei Fahrzeugen brachten wir dann unsere Beute in unser Haus.

Dementsprechend passierte heute im Verhältnis wenig auf unserer Baustelle. Die Tapete im DG ist immer noch hartnäckig. Ein kompletter Raum wartet noch auf Bearbeitung.

Dafür sind nun endgültig alle Fliesen aus dem 1.OG im Container. Leider braucht die Diele nun eine neue Unterkonstruktion, denn die uralten gebrannten Fliesen wollten nicht weichen und so flogen gleich die Verlegeplatten mit raus.

Nachmittag war noch unserer Heizungsbauer da, um mit uns die Heizkörper und deren Standorte zu besprechen. Am Montag soll es losgehen mit der Heizung. Wir sind gespannt.

Bilder gibt es heute keine, da ich die Kamera vergessen hatte. Aber Sonntag ist auch noch ein Tag.