Wenn wir schon mal beim Abwasser sind…

…dann könnte man ja auch noch nach dem Regenwasser schauen. Etwas seltsam sieht vorne bei uns am Haus das Fallrohr von der Dachrinne aus. Die Reinigungseinheit kann man nicht verwenden, da diese halbwegs in der Straße steckt. Das wäre ja noch nicht so schlimm. Doof ist, dass die Übergangsmuffe defekt ist und so Regenwasser austritt und in die Garage läuft. Na ja, direkt ins Mauerwerk, wäre die richtige Aussage. Ein Problemchen das es noch zu beseitigen gilt.

Heute war Jörg wieder richtig fleißig. Heute ohne Bild von ihm, denn er war schon wieder weg als ich nach Hause kam. Dafür schauen wir uns mal seine Ergebnisse des Tages an. Im Haus hat er die Abwasserleitung in der Mauer freigelegt. Am und im Haus hat er die neuen Abwasserleitungen schon mal vorbereitet. Morgen geht es weiter und dann haben wir eine Sorge weniger.

Endlich geschafft ist das Bad. Das Bad im 1.OG ist gemeint. Fast zwei Monate später als geplant haben wir nun ein funktionierendes Bad im 1.OG. Da unser erster Fliesenleger zuviel Murks gebaut hatte, mussten wir u.a. die Badewanne wieder ausbauen und im Bad einiges improvisieren. Für einen Abriss der gesamten Arbeiten haben wir derzeit weder die Zeit, noch die Lust und über Geld reden wir erst einmal nicht. Die gewünschten Granitabschlüsse konnten wir uns schenken, da alles krumm und schief gefliest ist. Hier haben wir mit Holz eine optisch ansprechende Lösung gefunden. Die Badewanne ist nun nicht mehr rund um gefliest, da dies nur rausgeschmissenen Geld gewesen wäre.

Fehlen tun jetzt nur noch die Handtuch- und WC-Rollenhalter. Noch ein bisschen Dekoration und schon haben wir unser Bad komplett. Unser Dank an die Männer der Firma Seelig, die uns beim Beseitigen des Pfusches tatkräftig geholfen haben. Wir haben dabei viel gelernt und wissen nun das nicht jeder das kann, was er behauptet zu können. Im übrigen eine leidvolle Erfahrung, die wir in den letzten Monaten oft machen mussten.



Unsere Hausfront.


Das besagte Regenfallrohr mit eingegrabener Reinigungseinheit.


Das alte Abwasserrohr in der Küche.


Abwasserrohre im neuen Bad.


Abwasserrohre unter dem zukünftigen Wohnzimmer.


Unser Bad im 1.OG von rechts.


Unser Bad im 1.OG von links.