Nachlese und Neues

Irgendwie war in der letzten Woche nicht viel Zeit für mein Weblog. Daher heute auch nur in Kürze ein paar Bilder der letzten Tage.

Witzigerweise könnte man die Bilder vom letzten und diesen Sonntag gleichermaßen verwenden. An beiden Sonntagen haben wir uns mit unseren Grünflächen im vorderen Teil des Grundstückes beschäftigt. Diesen Sonntag ging es noch einmal um das Grünzeug was außerhalb unseres Gartenzaunes wächst, inkl. überstehende Äste. Jetzt sind die weg.

Sonntagnachmittag haben wir dann noch spontan unseren Nachbarn bei Strohballenstapeln geholfen. Die hatten den ganzen Tag schon Anhängerweise Strohballen angefahren. Bei den letzten drei Anhänger haben wir dann mal mit angepackt.

O-Ton Sascha: „Du bist wieder so furchtbar motiviert.“ Ei, ich fand´s witzig.

Hier nun die Bilder:


Erst mal die Nachlese:



14.07.2007 – Abwurfstation mit Landefläche für Teile der Nachtspeicheröfen.


14.07.2007 – Eine Wagenladung Rindenmulch.


14.07.2007 – Die letzten drei Nachtspeicheröfen sind aus dem Haus geschafft.


15.07.2007 – Vater und Sohn fällen einen toten Baum.


…und Hauruck!


15.07.2007 – Grünstreifen an der Einfahrt am Morgen.


15.07.2007 – Grünstreifen an der Einfahrt am Nachmittag.


22.07.2007 – Sonntagmittag bei Stawinskis auf dem Hof.


22.07.2007 – Man sieht es nicht wirklich, hier wurde eine Menge weggeschnitten.